Warum kann ich nichts herunterladen
≡ Menu

Warum kann ich nichts herunterladen

Wenn Sie keine Dateien aus dem Internet herunterladen können, haben Sie große Probleme. Aber das wissen Sie schon. Die Gründe für das Nichtherunterladen von Dateien oder sogar Ordnern in Windows 10 sind unterschiedlich. Wir können Ihnen nicht genau sagen, welches Problem in Ihrem Fall auftritt. Die meisten Computerbenutzer können problemlos Problemlos Dateien aus dem Internet herunterladen. Es kann jedoch sein, dass ein Fehler auftritt, der es Ihnen nicht erlaubt, etwas aus dem Internet herunterzuladen. Im Allgemeinen können Sie dieses Problem mit einer einfachen Problembehandlung problemlos beheben. Meistens haben Sie einfach zu strenge Sicherheitseinstellungen, die das Herunterladen von Dateien verhindern. Andernfalls können Sie ein paar andere einfache Korrekturen versuchen, um Ihren Computer zum Herunterladen von Dateien zu bekommen.

Wenn Sie das Problem nicht durch Problembehandlung beheben können, liegt möglicherweise ein schwerwiegender Fehler vor, der die Unterstützung eines Computerspezialisten erfordert. Diese Lösung gilt insbesondere für Mozilla Firefox. Es besteht die Möglichkeit, dass Firefox verschiedene Dateitypen unterschiedlich behandelt und daher das Herunterladen eines bestimmten Typs blockiert. Wenn Sie im Moment nichts herunterladen, aber immer noch keine einzelne Datei von Google Drive herunterladen können, können Sie sich beispielsweise nicht zu einer anderen Problemumgehung bewegen. Antiviruses sind dafür bekannt, Dateien zu blockieren, die als Bedrohung für das System erkannt werden. In einigen Fällen kann dies jedoch auch die Ursache für ein solches Problem sein. Ihr Antivirenprogramm beeinträchtigt möglicherweise den Downloadvorgang, was dazu führen kann, dass der Download nicht erfolgreich abgeschlossen wurde. So können Sie nichts herunterladen.

Daher wäre es eine Möglichkeit, das Problem zu lösen, das Antivirenprogramm auszuschalten. Oder jedes andere externe Programm oder jede andere App. Wenn Sie beispielsweise ein riesiges Spiel auf Steam herunterladen, haben Sie wahrscheinlich nicht genügend Bandbreite für andere Downloads. Es mag albern klingen, aber dies sollte immer einer der ersten Schritte sein, die Sie unternehmen. Wenn Sie Wi-Fi verwenden, versuchen Sie, eine Website auf Ihrem PC zu öffnen oder testen Sie Ihre Internet-Geschwindigkeit hier. Wenn es funktioniert, aber langsam ist, starten Sie entweder Ihr Modem neu, oder wenden Sie sich an Ihren ISP. Wenn es normal funktioniert, Aber Google Play immer noch nicht Ihre App oder Ihr Spiel herunterlädt, wechseln Sie vorübergehend zu Daten. Überprüfen Sie Ihr drahtloses Signal auf Fehler, indem Sie Ihren Computer mit einem Kabel an Ihren Router anschließen und Ihre Downloads erneut testen.